Vogel-Wohnstätten renovieren

Publiziert in Obstgarten im Januar
Vogel-Wohnstätten renovieren Britta Glass / pixelio.de

Die Pflanzen halten Winterschlaf, viele Vögel sind ausgeflogen. In diesem Zeitraum liegt es nahe, sich um deren Nistkästen zu kümmern, um sich für die massive Unterstützung zu bedanken, die die gefiederten Sänger mit dem Verzehr unzähliger Insekten beim Pflanzenschutz leisten. Verlassene Nistkästen sollten regelmäßig ausgemistet und mit einer Bürste und heißem Wasser sorgfältig gesäubert werden, um vor dem Neubezug alle Keime und Parasiten zu vertreiben. Aber natürlich sind die Insektenjäger auch dankbar für neue Nistangebote. Auf der Website www.vogelwarte.ch zum Beispiel findet man Anleitungen für mehrere Bauweisen, in denen sich die verschiedenen Vogelarten wohlfühlen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.