Regen messen

Publiziert in Obstgarten im Januar

Haben Sie einen Hyetometer? Klingt recht technisch, ist aber nur die wissenschaftliche Bezeichnung für einen simplen Niederschlagsmesser. Solche gibt es in vielfältigster Ausführung vom nüchtern skalierten Zylinder hin zum schmuckvollen Gartenaccessoire. Achten Sie auf Frostbeständigkeit des Glas- oder Kunststoffbehälters, wenn Sie den Messer im Winter draussen lassen wollen. Elektronische Messer übertragen die aufgefangene Regenmenge per Funk ins Haus, andere lassen sich sogar beheizen, sodass der Niederschlag auch in Frostperioden gemessen werden kann. Wichtig ist, dass der Aufstellungsort gut durchdacht ist. Der Regenmesser sollte natürlich unter freiem Himmel, aber idealerweise doch etwas windgeschützt und in etwa 1 m Höhe angebracht werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.