Partnerwahl für Zwiebelblüher

Publiziert in Ziergarten im Oktober

Noch ist Pflanzzeit für Zwiebelblumen. Denken Sie daran, dass die meisten Arten erst in Gruppen oder Kolonien richtig zur Geltung kommen. Denken Sie auch an die Zeit nach der Blüte: Gerade bei Gruppenpflanzungen entstehen oft unschöne Bilder, wenn das Laub einzieht. Gefragt sind also spät austreibende Nachbarn, die den Tulpen, Narzissen, oder Traubenhyazinthen zunächst Platz und Licht zur Entfaltung lassen und später das vergilbte Zwiebellaub kaschieren. Im sonnigen Beet erweisen sich die amerikanischen Präriestauden als geeignete Spätzünder (z. B. Sonnenhut, Sonnenbraut). Im lichtschattigen Bereich sind Funkien, Herbstanemonen, Silberkerzen, Astilben, Ziergräser oder Farne ideale Nachbarn.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.