Staudenbeet: Wieviel darf stehen bleiben?

Publiziert in Ziergarten im Oktober
Brandkraut (Phlomis) Brandkraut (Phlomis)

In einem staudenreichen Garten macht das herbstliche Zurückschneiden viel Arbeit. Stehenbleiben dürfen Ziergräser, die ihr Laub als Wintermantel behalten, und andere attraktive Winterschmücker wie Sonnenhut, Fetthenne, Brandkraut etc.. Viele dieser Pflanzengestalten ziehen im Winter nicht nur Blicke, sondern auch nützliche Insekten und hungrige Vögel auf sich, die sich an den verbliebenen Samenständen gütlich tun. Wer seine Bestände unter Kontrolle halten will, sollte es aber nicht übertreiben mit dem Stehenlassen. Denn durch wilde Versamung kann im Beet einiges Durcheinander geraten. Ausserdem sollte krankes, von Pilzflecken überzogenes Laub grundsätzlich entfernt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.