Pflanztermin für Spätstarter

Publiziert in Obstgarten im April
Pflanztermin für Spätstarter www.lubera.com

Für wärmebedürftigere Arten wie Aprikose, Pfirsich und Nektarine, Wein, Kiwi und Quitte sowie für Himbeere und Brombeere empfiehlt sich die Pflanzung im späten Frühjahr.
Bis etwa Mitte April – je nach Lage – sollten jedoch die Pflanzarbeiten ohne Ballen abgeschlossen sein. Die Gehölze sind nämlich zu späteren Terminen zunehmend von Trockenschäden bedroht. Wenn man nicht zu den teureren Containerpflanzen greifen will ist es dann umso wichtiger, die nackten Wurzeln vor dem Einsetzen zurückzuschneiden und einige Stunden in einen Wassereimer zu stellen. Und setzen Sie den Baum keinesfalls tiefer als zuvor: Dass die Veredelungsstelle eine Handbreit über dem Boden bleiben soll, ist als Mindestmaß zu
verstehen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.