Weiche Hagebutten

Publiziert in Obstgarten im Dezember
Weiche Hagebutten www.lubera.com

Der Frost macht die fleischigen Hagebutten der Hundrose und anderer Strauchrosen schön weich, so dass sie sich gut verarbeiten lassen. Für Mus oder Marmelade lässt man die Früchte einige Zeit köcheln und passiert sie anschließend durch ein feines Sieb. Die aufgefangenen Schalen und Kerne kann man im Backofen trocknen (ca. 30 min bei 40 °C) und als Tee genießen. Das Immunsystem dankt! Hagebutten enthalten viele Mineralstoffe und einen rekordverdächtigen Gehalt an Vitamin C.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.