100 Obstbäume zur Motivation

Publiziert in Aktuelles

Wie können Streuobstwiesenbesitzer motiviert und unterstützt werden? Dieser Frage ging das Netzwerk der Obst-Fachwarte und Mostereien aus dem Oberschwäbischen Landkreis Biberach nach.

Das Problem: Jungbäume werden gepflanzt, jedoch findet eine weitere Pflege oft nur sporadisch bzw. gar nicht statt. Der ersehnte Obstertrag bleibt aus und der Besitzer ist frustriert. Offensichtlich ist das Wissen um die Pflege der Obstbäume in den letzten Jahrzehnten verloren gegangen.

Dieses Wissen soll nun wieder unter die Obstbaumfreunde gebracht werden. So entstand die Idee, die bestehenden Altbestände durch 100 neue Bäume aufzuwerten und den Baumbesitzern dabei alle wichtigen Pflegeschritte von der Pflanzung bis zu jährlichen Schnitt- und Pflegemaßnahmen fachgerecht und kontinuierlich näherzubringen. Die fachliche Betreuung des Projekts übernehmen die Baumwarte; finanziert wird das Projekt über Spendengelder und die Baumbesitzer. Durch die neu geschaffenen positiven Beispiele schöner Obstbäume in der Landschaft sollen weitere Obstbaumfreunde zum Nachpflanzen und zur Pflege bereits vorhandener Bäume motiviert werden. Ein Vorbild-Projekt auch für andere Landkreise? Weitere Infos unter http://www.fachwarte-bc.de

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten