Die erste Landesgartenschau am Bodensee beginnt in Überlingen

Publiziert in Aktuelles
Die erste Landesgartenschau am Bodensee beginnt in Überlingen Foto: Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH

Mit einem Jahr Verspätung, aber dennoch mit 6 Wochen Vorsprung gegenüber dem bayerischen Lindau geht Überlingen am 9. April 2021 als „erste (baden-württembergische) Landesgartenschau am Bodensee“ an den Start.

Aktualisierung: Eröffnung erneut verschoben

Die schon von 2020 auf 2021 verschobene Landesgartenschau in Überlingen kann erneut nicht wie geplant eröffnen. Der Termin am 9. April wird aufgrund der steigenden Inzidenzwerte gecancelt, wie jetzt Stadt und Landkreis entschieden. Demnach kann erst eröffnet werden, wenn der Inzidenzwert im Landkreis für fünf Tage wieder unter den Wert von 100 gesunken ist.

Kern dieser Veranstaltung ist die Einweihung des neuen Uferparks. Unterstützt vom Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg entstand nämlich am westlichen Stadteingang, wo zuvor überwiegend versiegelte Flächen mit Straßen, Parkplätzen und Lagerflächen vorherrschten, ein rund sechs Hektar großer Park an einem naturnah gestalteten Ufer. Direkt am Ufer sind auch 13 Schaugärten und zahlreiche weitere Attraktionen angesiedelt. Zudem werden zwei neugestaltete innerstädtische Gärten erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die bislang hinter Stadtmauern weitestgehend verborgen waren.

Das Sicherheits- und Hygienekonzept verlangt sowohl den Organisatoren als auch den Besuchern einige vorausschauende Planungen ab. So wird u.a. empfohlen, sich die Tickets online zu besorgen und für den Besuch ein Zeitfenster festzulegen. Immerhin dürften diese Maßnahmen dazu beitragen, dass die Veranstaltung nicht so schnell überlaufen ist und somit der Genuss des Besuchers kaum getrübt wird.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.