Obstgarten im November

In diesem Monat ist mit Frostnächten zu rechnen. In mancher Hinsicht werden sie sogar sehnlichst erwartet: Denn erst unter Einwirkung…
Vor dem Winter ist der beste Zeitpunkt, alten Baumstämmen eine Wellnesskur zu verpassen. Weil sich unter ihrer rissigen Borke etliche…
Wenn die Obstgehölze jetzt ihre Blätter verlieren, sollten diese nicht unter dem Baum liegenbleiben, sondern abgerecht werden – vor allem,…
Fast alle Obstsorten werden heutzutage auf Wurzelunterlagen veredelt, die die Wuchseigenschaften des Baumes maßgeblich beeinflussen. Pflanzt man einen Obstbaum zu…
Manches Blattwerk verrottet recht zügig (Obstlaub, Hainbuche, Birke, Haselnuss, Linde, Weide), manches braucht aufgrund eines hohen Gerbsäuregehalts länger, z. B.…
Wenn Äpfel braune oder schwarze Flecken zeigen, steckt oft der Apfelschorf dahinter, eine Pilzerkrankung. Sie können Ihre befallenen Errungenschaften zwar…
Manche Wildfrüchte wie Schlehen oder Scheinquitten brauchen kühle Temperaturen, damit sie sich für den Genuss eignen. Sanddorn allerdings sollte dabei…
Zum Schutz gegen Wühlmausfraß werden Obstbaumwurzeln bei der Pflanzung gern in einen Drahtkorb gesetzt. Nun wurde kürzlich empfohlen, von der…
Die Mispel ist ein Fruchtgehölz mit Zierstrauchqualitäten. Ende Mai schmückt sich der Strauch mit cremeweißen Blüten, im Oktober mit einem…
Himbeeren lassen sich bei frostfreiem Wetter problemlos aus Wurzelausläufern vermehren. Einfach mit dem Spaten abstechen, in 10–15 cm lange Stücke…
In stark vom Schorf befallenen Gärten ist auf das Laub der Apfel- oder Birnbäume zu achten, denn in den abgefallenen…
Jungen Obstbäumen sollte man in den ersten Jahren eine offene Baumscheibe gönnen. Damit verhindert man einerseits, dass Gräser und Kräuter…
Eine umweltverträgliche Methode, mit der sich Lagerfäulen merklich vermindern lassen, haben Dr. Roland Weber vom OBZ Jork und Dr. Peter…
Der frühzeitige Winterschnitt vergrößert die Gefahr von Frostschäden. Deshalb ist er nur unter sehr günstigen Bedingungen zu empfehlen. Wer dennoch…
Holunder blüht an den langen, unverzweigten Ruten, die er im Vorjahr getrieben hat. Um den Strauch in Form und bei…
Solange es frostfrei bleibt, können noch robuste Obstarten gepflanzt werden. Zum Beispiel Süßkirschen – sie werden seit der Entwicklung der…
Eine einfache Methode, um Beerensträucher zu vermehren, sind Absenker. Zu diesem Zweck biegt man einjährige Seitentriebe eines Mutterstrauchs vorsichtig nach…
Wenn die winterlichen Knospen an Sträuchern der Schwarzen Johannisbeere stark anschwellen und kugelrund werden, sind Johannisgallmilben zu Gange. Sie überwintern…
Bei der biologischen Bekämpfung von Blattläusen sind Florfliegen des Gärtners wichtigste Helfer. Im Herbst wechseln die Nützlinge ihre frischgrüne Farbe…
Weitsicht beim Obstbaumschnitt: Bei starkwüchsigen Gehölzen regt ein früher Winterschnitt die Wuchsfreude weiter an. Himbeeren lassen sich bei frostfreiem Wetter…
Der sogenannte Weinbergpfirsich hat seit dem 16. Jahrhundert seinen Platz an den warmen Hängen der Schweiz, wurde aber mit der…