Die besten Gartentipps im Januar

Die besten Gartentipps im Januar (82)

Das eine oder andere vorwitzige Blütlein kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Januar ein Monat der Ruhephase ist. Doch auch jetzt gibt es einiges zu tun.

Wer sich nach frischem Salat aus dem eigenen Garten sehnt, kann dafür sich bei frost- und schneefreier Witterung mit einem…
Kühl gelagerte Äpfel versorgen uns über Winter mit Vitaminen. Während der Lagerung sollte man sie regelmäßig kontrollieren; andernfalls können einzelne…
Nach dem Fällen eines Baums, stellt sich die Frage, wie man den Stumpf aus dem Boden bekommt. Kleinere Durchmesser von…
Ein regelmässiger Schnitt fördert bei Obstgehölzen die Qualität der Früchte und hält den Baum gesund und vital. An frostfreien Januartagen…
Um Stachelbeeren bei Fruchtlaune zu halten, brauchen sie einen regelmäßigen Schnitt. Eine lichte Erziehung des Strauchs ist außerdem die wichtigste…
Bevor im neuen Jahr der echte Winter einzieht, kann man diverse Adventsgestecke und sogar den Christbaum zumindest in Teilen der…
Blattläuse, Bakterien und Pilze verabscheuen die ätherischen Öle, die Knoblauch absondert. Was zur biologischen Insektenabwehr im Garten funktioniert, ist auch…
Junge Obstbäume brauchen die ersten Jahre einen Stützpfahl, klein bleibende Apfelbäume sogar zeitlebens. Letztere stehen in der Regel auf schwach…
Bevor eingelagerte Äpfel oder Birnen schlapp machen, kann man sie gedörrt in die Verlängerung schicken. Man entfernt Kernhaus und Stiel…
Samen bleiben möglichst lange keimfähig, wenn sie trocken, kühl (0-10°C) und dunkel aufbewahrt werden. Stecken Sie angebrochene Tütchen am besten…
Wen es schon in den Fingern juckt, der kann ab Monatsende mit der Anzucht von Andenbeeren (Physalis peruviana) beginnen. Je…
Wenn Johannisbeeren nicht gleich nach Ernte geschnitten wurden, bietet sich jetzt, an einem frostfreien Tag, die Gelegenheit. Rote und Weiße…
Feldsalat ist robust und im Winter der Salat der Wahl. Leider neigt er in der lichtarmen Jahreszeit dazu, Nitrat anzureichern,…
Büschelartige, zwergige Auswüchse an Bäumen, die der Volksmund als "Hexenbesen" bezeichnet sind eine Laune der Natur, die man dekorativ zu…
Haben Sie einen Hyetometer? Klingt recht technisch, ist aber nur die wissenschaftliche Bezeichnung für einen simplen Niederschlagsmesser. Solche gibt es…
Die Kakipflaume (Diospyros kaki) ist ein rundkroniger Kleinbaum aus Ostasien, der in seiner malerischen Gestalt sehr dem Apfelbaum ähnelt. Die…
Wenn der Januar vor Kälte knackt brauchen auch winterharte Kübelpflanzen Schutz. Gefährdet ist vor allem der Wurzelbereich, denn im Gefäß…
Ein heller Stammschutz-Anstrich ist aus mehrerlei Hinsicht sinnvoll. Er reflektiert das Sonnenlicht und verhindert das Aufreissen der Rinde an frostigen…
Trauermücken sind eigentlich ganz muntere Tierchen, die das ganze Jahr hindurch damit beschäftigt sind, feuchte und organische Substrate zur Eiablage…
Die Wurzelpetersilie liefert uns im Winter nicht nur würzige Rüben, sondern auch aromatisches vitaminhaltiges Grün. Zur Treiberei bestimmte Wurzeln müssen…